Manifesta 8 in Murcia

Mai 23, 2009
manifesta

manifesta

Die europäische Biennale manifesta macht zum zweiten Mal Station in Spanien: Nach San Sebastián im Baskenland, wo 2004 die 5. Ausgabe der manifesta stattfand, wird im Jahr 2010 die im Südosten der iberischen Halbinsel gelegene Region Murcia Austragungsort der Biennale sein. Hier sollen insbesondere die heutigen Beziehungen zu Nordafrika und der Maghreb-Region thematisiert werden.

Zum Konzept der manifesta gehört nicht nur ihre Wandertätigkeit, sondern auch ihr experimenteller Modellcharakter in Bezug auf kuratorische Methoden. Mit der 8. Ausgabe verabschiedet sich das Team der International Foundation Manifesta erstmals vom individuellen Kuratorenmodell. Eingeladen zur Gestaltung der manifesta 8 werden bestehende kuratorische Gruppen, künstlerische und interdisziplinäre Kollektive oder auch Institutionen.


Projekte für die U10 gesucht

Mai 11, 2009

Die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. Berlin lobt einen offenen Wettbewerb „U 10 – Von hier aus ins Imaginäre und wieder zurück“ aus. Gesucht werden situationsspezifische oder partizipatorische Arbeiten, die sich mit dem Berliner Untergrund und seinen Akteuren auseinandersetzen.

Möglich sind Filme, Performances, Installationen, Projektionen, Workshops. Die Arbeiten müssen bis zum 31. Mai 2009 eingereeicht werden. Für die Produktionskosten von acht ausgewählten Projekten steht ein Gesamtbudget von 65.000 Euro zur Verfügung. Adresse: Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V., Oranienstr. 25, 10999 Berlin, www.ngbk.de .


André-Evard-Kunstpreis

Mai 11, 2009

Die messmer foundation schreibt den 2. Internationalen André-Evard-Kunstpreis für Künstler aus, die sich der konstruktiv/konkreten Kunst verpflichtet fühlen. Der Preis ist mit insgesamt 10.000,- Euro dotiert und kann unter zwei Gewinnern geteilt werden. Angenommen werden Werke, die nach dem 1. Januar entstanden sind, es darf jeweils nur eine Arbeit eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2009.
mehr Infos: messmerfoundation.com/.